Sticker-Stars - Tauschaktion im REWE Markt ein weiterer Erfolg

Am Samstag, den 27. April war das erste offizielle Tauschevent für RW-Stickers im REWE-Markt angesagt. Und Keinen wunderte es, dass bereits eine halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn eine große Menschenmenge vor dem Stand aufgeregt wartete.

Mit einem freundlichen „Guten Morgen“ und einer kurzen Ansprache startete Johan Sahling in den Tauschtag. Schnell waren die besten Plätze an den Tischen besetzt. Einige hatten nur noch ein paar Bilder offen, andere hatten eine Liste mit fehlenden Bildchen dabei. Dicke Bilderstapel wurden gezeigt und eifrig untereinander getauscht. Jung und Alt im Tauschrausch. Klaus Eigler zählte fast 100 Kinder und Erwachsene. Maurizio Battaglia hatte die fast wichtigste Aufgabe des Tages. Er hatte den von allen lang ersehnten „Glitzersticker“ vor sich auf dem Tisch liegen und verteilte diesen bereitwillig an die Sammler.

Auch die Trainer der ersten und zweiten Mannschaft von RW-Walldorf waren mit ihren Kindern da und mischten sich schnell unter die eifrigen „Tauscher“. Für den 1. Vorsitzenden unseres Vereines – Manfred Knacker – war es eine Selbstverständ-lichkeit, dass auch er sich die Zeit für einen Abstecher nahm. Übrigens hatte auch er einen dicken Stapel Bilder zum Tauschen dabei.

Florian Knacker, Torwart der U23 und Spieler mit weit über 200 Spielen für RWW, war der Erste, dem es gelang, ein volles Album vorzulegen. Dafür gab es den ersten Preis, den Championsleague Ball mit allen Unterschriften des FC Bayern München. Johan und sein Team konnten noch weitere Preise an glückliche Gewinner ausgeben. Alle Top-Preise sind aber noch nicht ausgelost. Das bedeutet: „Weitersammeln und auf einen Preis hoffen!“

Der Stickerverkauf läuft noch bis zum 08. Juni. Bis dahin wird es eine weitere Tauschbörse geben – dieses Mal wieder bei Rot-Weiß Walldorf. Dazu bitte die Informationen auf der Homepage und in der Presse beachten.

Insgesamt hatten alle Beteiligten großen Spaß. Es wurde viel über unseren Fußballverein geredet. Über die Bilder, die Mannschaften und die ganze Aktion an sich.

Danke an alle, die sich hierfür engagierten und sich an der Aktion beteiligten! (em)

Zurück