U17 Trainingslagerbericht 15. - 20.08.2021

Bericht U17-Trainingslager vom 15. - 20.08.2021 in Breisach/Rhein

Zum dritten Mal in Folge fuhr die diesjährige U17 (Jahrgang 2005) zum Trainingslager nach Breisach am Rhein. Dieses Mal zusammen mit der U16 mit insgesamt 42 Spielern, vier Trainern und drei Betreuer:innen.

Nach Anreise am Sonntag und Einchecken in der Jugendherberge folgten unmittelbar die ersten Einheiten der beiden Mannschaften am Nachmittag auf dem großen Kunstrasenplatz. Von Montag bis Freitag waren es dann bei der U17 insgesamt 11 Einheiten (inklusive zwei Stabi-Frühsporteinheiten ), in der die Schwerpunkte Spielaufbau, Anlaufen, Torchancenverwertung, Eckballverteidigung und Einwürfe trainiert wurden. Elfmeterkönig und Fußballtennisturniere durften natürlich nicht fehlen.

Essenzeiten: Frühstück (ca. 8 Uhr), Mittagessen ca. 12 - 12:30 Uhr und Abendessen ab 18:00 Uhr.

In der Freizeit wurde natürlich wieder unter anderem mehrmals die schon legendäre Eisdiele aufgesucht.

In das neu eröffnete Schwimmbad neben der Jugendherberge mit sehr erfrischendem Wasser brachten unsere Jungs richtig Leben auf die Wasserrutsche. Am Mittwochnachmittag ging es mit der Bahn zum Städteausflug nach Freiburg: Eine tolle Abwechslung bei bestem Wetter.

Der Abschlussabend wurde als Grillfest mit Chefgriller Micky gestaltet und endete mit Danksagungen und Rot-Weiss-Schlachtrufen, die die ein oder andere Stimme ruinierten. Dennoch war am Freitag nach dem Auschecken noch eine Trainingseinheit möglich. Nach dem Mittagessen ging es zurück nach Hause.

Fazit: Wieder anstregend, aber bei tollem Wetter, klasse Sportanlage und idealen Freizeitmöglichkeiten fanden sich die Jungs wieder toll zusammen und erlebten ein gelungenes Camp.

Vielen Dank an die Betreuer:innen!

Zurück