Rot-Weiss Walldorf

Fussballspiele

U19

Test

Ludwigshafener SC ABSE. Rot-Weiss Walldorf 09.08.2020
15:00 Uhr
U17

Test

Bericht
TSG Kaiserslautern (A1) 0:4 Rot-Weiss Walldorf 09.08.2020
11:00 Uhr
U16

Test

Bericht
VfB Unterliederbach 1:5 Rot-Weiss Walldorf II 08.08.2020
18:00 Uhr
U16

Test

Karbener SV II ABSE. Rot-Weiss Walldorf II 09.08.2020
18:00 Uhr
U16

Test

Rot-Weiss Walldorf II vs FC Bayern Alzenau II 11.08.2020
10:30 Uhr
U16 II

Test

SG Egelsbach 4:1 Rot-Weiss Walldorf III 08.08.2020
10:00 Uhr
U15

Test

Bericht
JFV Taunusstein 1:7 Rot-Weiss Walldorf 08.08.2020
10:30 Uhr
U15

Test

SV Al. Königstädten (B1) ABSE. Rot-Weiss Walldorf 09.08.2020
14:00 Uhr
U12 II

Test

JSK Rodgau ABSE. Rot-Weiss Walldorf III 09.08.2020
11:00 Uhr
Nächste Spiele einiger Teams
U19

Test

1. FC Kaiserslautern U19 vs Rot-Weiss Walldorf 15.08.2020
12:00 Uhr
U18

Test

VfR Groß-Gerau vs Rot-Weiss Walldorf II 12.08.2020
18:45 Uhr
U17

Test

1. FSV Mainz 05 II vs Rot-Weiss Walldorf 12.08.2020
18:00 Uhr
U17

Test

Rot-Weiss Walldorf vs TV 1817 Mainz 16.08.2020
15:00 Uhr
U16

Test

SG Rot-Weiss Ffm. II vs Rot-Weiss Walldorf II 15.08.2020
11:00 Uhr
U16 II

Test

Rot-Weiss Walldorf III vs TSG 1862/09 Weinheim B2 15.08.2020
14:00 Uhr
U15

Test

Rot-Weiss Walldorf vs TS Ober-Roden 1 15.08.2020
13:00 Uhr
U15

Test

Rot-Weiss Walldorf vs 1. FC 1906 Erlensee 16.08.2020
13:00 Uhr
U14

Test

JSG Nidda I ABSE. Rot-Weiss Walldorf II 12.08.2020
18:00 Uhr
U13

Test

Rot-Weiss Walldorf vs Offenbacher Kickers U13 15.08.2020
10:00 Uhr
U13

Test

JSG Büblingshausen vs Rot-Weiss Walldorf 16.08.2020
13:00 Uhr
U12

Test

1.FC Vikt. Sindlingen vs Rot-Weiss Walldorf II 15.08.2020
15:00 Uhr

Hygienekonzept von RW Walldorf für den Bereich Fußball

Liebe Sportfreunde,

hier findet ihr das Hygienekonzept von RW Walldorf für den Bereich Fußball.

Wir bitten alle Besucher, nach Möglichkeit, die Datenerhebung nach der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV) bereits ausgefüllt mitzubringen.

Eingefleischte RW-Fans können auch gerne das Formular mit RW-Logo nutzen.

Vielen Dank!

Gute Besserung Steve!

Steve, wir wünschen dir gute Besserung und baldige Genesung!

Herbstferien-Förderkurs - jetzt anmelden!

Hier geht's zu den Anmeldungen für den Herbstferien-Förderkurs!

VIP- und Dauerkarte

Preise für die Saison 2020/21

VIP-Karte:    250,00 €

Dauerkarte:   75,00 €   /  Rentner: 55,00 €         

Jetzt Karten bestellen bei: Klaus Eigler,

Tel.: 06105-44170, oder 0151-5880 3772 und/oder E-Mail: klaus.eigler@arcor.de oder bei jedem anderen Vorstandsmitglied.

Jahreshauptversammlung 2020 in Bildern

Fotos von der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins gibt es auf der Homepage rw-walldorf.de von G. Götze.

Résumé vom Jugendleiter, Uwe Wolf und Impressionen der Fußballschule 2020

Die Fußballschule wird bereits acht Jahre jeweils in den Sommerferien durchgeführt.

Trotz Corona-Pandemie entschieden die Verantwortlichen auch 2020 die Fußballschule, wenn auch in leicht abgeänderter Form, durchzuführen.

65 Jungen und Mädchen, dazu ca. 30 Trainer, Betreuer, Serviceleute und die Leitung erlebten eine schöne Woche. Immer war auf dem Gelände zu spüren, dass es allen Teilnehmern Spaß macht. Die Einschränkungen durch die Hygieneregeln fielen kaum auf.

Alle Teilnehmer waren hier auch sehr diszipliniert. Die Fußballer arbeiteten in 5 Gruppen und kamen bei den sommerlichen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen. Auch der sportliche Ablauf war in diesem Jahr etwas anders, denn die Gruppen durchliefen eine Art Zirkeltraining.

Am Donnerstag konnten alle Teilnehmer das DFB-Fußballabzeichen erwerben und am Nachmittag schaute Aymen Barkok, Profi der Frankfurter Eintracht, vorbei und verteilte zahlreiche Autogramme.

Am Freitagnachmittag wurden die Teilnehmer verabschiedet und erhielten ihre DFB-Urkunde und ihren Trainingsball, der zur umfangreichen Ausstattung der Spieler gehörte.
Am Ende waren alle Beteiligten der Fußballschule abgekämpft, aber zufrieden über die tollen Tage und den harmonischen Ablauf.

Zwei Meister, bzw. drei Aufsteiger – Eine erfolgreiche Saison geht zu Ende!

Rot-Weiss Walldorf hat wieder einmal eindrucksvoll gezeigt, dass unser Verein eine gute Adresse in Hessens Amateurfußball ist.

Am 07. Juli 2020 stellten sich die Trainer der Erfolgsmannschaften (Aufsteiger-Teams) der Presse und beantworteten bereitwillig viele Fragen.

Als Schlüssel zu diesen Erfolgen wurde immer wieder das außerordentlich kooperative und kollegiale Zusammenarbeiten der Trainer genannt.

„Es stimmt einfach alles in diesem Verein“, konstatierte Jugendkoordinator Steffen Kaschel. Viel Lob erntete eben dieser Kaschel, für seine unzähligen Ideen und Aktivitäten, um das Trainingsgeschehen noch attraktiver zu gestalten.

Als weiterer Grund für die positive Stimmung im Verein wurde stets das Wort „Kontinuität“ benutzt.

Uwe Wolf und Steven Smith halten seit vielen Jahren die Fäden der Jugendabteilung in Händen. Und die Leitung der Fußballabteilung wird seit über zwanzig Jahren von den gleichen „Gesichtern“ wahrgenommen.

Wir ernten jetzt die Früchte, die wir vor Jahren ausgesät haben, sagte Vereinspräsident Manfred Knacker voller Stolz. Im Jahr 2000 hatte er seine Vorstellungen, wie sich der Verein entwickeln sollte, konzeptionell aufgearbeitet und zurückblickend ist zu sagen, dass alle seiner genannten Eckpunkte eingetroffen, ja sogar übertroffen wurden.

U19 Aufstieg in HL; U18 Aufstieg in GL; U17 HL seit mehreren Jahren; U15 Aufstieg VL

Jan Weisenstein (U18 Co-Trainer), Frank Laber (U15 Trainer), Christian Bader (U18 Trainer), Michael Rebner (Allg. Jugendarbeit), Steffen Kaschel (Trainer B-Jgd und Jugendkoordinator U15-U19), Bastian Eisert (U15 Co-Trainer), Marco Eckert (U19 Trainer)
Hans-Peter Becker, Jan Weisenstein, Manfred Knacker, Frank Laber, Liane Kersting, Michael Rebner, Christian Bader, Erwin Mader, Steffen Kaschel, Pietro Radosti, Marco Eckert, Bastian Eisert
1. Foto: E. Mader / 2. Foto: G. Götze (Erwin Mader, für RW Walldorf)

Viel Lob für die U15 und den Verein

Was bleibt in Erinnerung von der Fußballsaison 2019/2020 beim SV Rot-Weiss Walldorf?

Einerseits bleibt ein historischer Saisonabbruch wegen des Coronavirus hängen und andererseits drei sportlich verdiente Aufstiege im Jugendfußball. Beide Teams der A-Junioren schafften den Sprung in die Gruppen- bzw. Hessenliga. Für die souverän gewonnene Meisterschaft und dem Wiederaufstieg in die Verbandsliga sollte die U15 Mannschaft vom Trainerteam Frank Laber und Bastian Eisert in diesem Jahr eine besondere Ehrung erhalten.

Treffpunkt Sportplatz Rot-Weiss, diesmal aber nicht zum Training. Jeder der wollte, kam dabei auch zu Wort. Der sportliche Leiter Steffen Kaschel erfasste als erster die Gelegenheit, um dem Team zu gratulieren. Nach der lobenden Ansprache von Jugendleiter Uwe Wolf ergriff auch Vereinspräsident Manfred Knacker das Wort. Für ihn ist die hoch geschätzte Jugendarbeit eine Motivation für die Vorstandsarbeit und er dankte auch den Eltern für ihr Vertrauen in den Verein. Wegen der herausragenden sportlichen Leistung der U15 (99 Tore bei nur 5 Gegentoren in 12 Spielen), kam auch die Klassenleiterin der C-Junioren Nicole Ihrig vorbei und wünschte dem Team weiterhin viel Erfolg. Im Gepäck hatte sie Medaillen für die Spieler und eine Urkunde dabei, die sie an Kapitän Marlon Ohl übergab. Dabei lobte sie auch die jahrelang gute Zusammenarbeit mit der Jugendleitung von Rot-Weiss Walldorf, Uwe Wolf und Steve Smith. Unter den Anwesenden war auch der Vorgänger von Nicole Ihrig - Gerhard Fuoss, ehemaliger Jugendleiter von RW Walldorf in den 80er Jahren, der sich jetzt beim Hessischen Fußballverband engagiert.

Trainer Frank Laber blickte stolz auf die Saison zurück, dankte dem Verein für die tolle Infrastruktur, seinem Trainerpartner, den Eltern, Sabine Loderer und Micky Rebner für die gute Zusammenarbeit. Bastian Eisert hob noch einmal das gut funktionierende Team hervor, welches am Saisonbeginn aus 5 Rot-Weiss Mannschaften zusammengestellt wurde. Es sei harte Arbeit gewesen und er ist gespannt, wie sich die Jungs in 2 Jahren in der Hessenliga präsentieren werden. Für den ehemaligen Coach einiger U15 Spieler und Rot-Weiss Koordinator Micky Rebner ist das große Engagement beider U15 Trainer außergewöhnlich. Insbesondere schätze er den respektvollen Umgang untereinander im Verein sehr.

Was gab es noch? Einige Geschenke und eine Einladung ins Gasthaus Rot-Weiss XXL.

Was bleibt? Eine wertschätzende Erinnerung - DANKE!

Nichts ist so gut, dass es nicht verbessert werden könnte!

Anregungen und Feedback zu Inhalt, Konzept und Technik des Internetauftritts sind jederzeit willkommen.

Die Administratorinnen

homepage@rww-junioren.de

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten rund um den Rot-Weiß Walldorf Jugendfußball auf unserer News-Seite.