Rot-Weiss Walldorf

Nutze die 2. Chance! Jetzt bis zum 15.06.2020 anmelden!

Hier geht's zu den Anmeldungen für die Fussballschule!

Die Anmeldung für den Herbstferien-Förderkurs wird im Sommer freigeschaltet.

Einladung und Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung vom Gesamtverein.

Walldorfer Weinfest findet „virtuell“ statt

So ganz ohne Weinfest will Rot-Weiß Walldorf den Termin 10. Juli dann doch nicht verstreichen lassen.

Dazu haben sich die Verantwortlichen des Sportvereins zusammen mit ihrem Weinlieferanten Friedel Stauß und Tochter Christina etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Anstatt des Weinfestes auf dem Vorplatz des Vereinsheimes wird eine Weinprobe mit vier Weißweinen, einem Rotwein und einem Rose Wein per Video-Livestream durchgeführt.

Das Besondere daran ist die Verknüpfung vieler erfolgsgeprüften Dinge, die unmittelbar mit dem beliebten Walldorfer Weinfest zusammenhängen – es wäre heuer übrigens die 24. Auflage des größten Vereinsfestes der Doppelstadt gewesen.

So kommen beispielsweise die Weine - wie die Jahre zuvor – aus Rheinhessen.

Der Start des Livestreams entspricht exakt dem Zeitpunkt, an dem das Weinfest normalerweise eröffnet worden wäre – nämlich am Freitag, den 10 Juli 2020 um 19:00 Uhr.

Es gibt 6 (anstatt wie beim Weinfest 11) ausgewählte Weine, die von dem leidenschaftlichen Winzer Friedel Stauß und Tochter Christina, die im Übrigen Diplom Ingenieur Önologie & Weinbau bzw. Bachelor of Sience International Wine Business ist, vorgestellt werden.

Und zum guten Schluss gibt es auch noch die übliche Livemusik. Natürlich … und von keinem anderen als Ralf Baitinger am Piano, der seit dem ersten Walldorfer Weinfest im Jahre 1997 fester Bestandteil dieser Veranstaltung ist.

Eine ganze Stunde lang ist der Livestream geplant. Zwischen der Vorstellung der einzelnen Weine wird Ralf Baitinger auf dem Piano für „korrespondierende“ Musik sorgen.

Damit Sie auch riechen und schmecken können, was und welcher Wein da gerade probiert und vorgestellt wird, können Sie als Zuschauer sich vorab die 6 Weine nach Hause kommen lassen. Das Weinpaket mit den 4 Weiß-, 1 Rose- und 1 Rotwein kostet 29,90 € inclusive Versand. Bestellt werden kann der gute Tropfen beim Weingut Stauß unter der Email Adresse: info@stausswein.de.

Rot-Weiß Walldorf erhält für jede verkaufte Flasche 1 Euro Spende für die Jugendarbeit in der Fußballabteilung.

Um den Genuss authentisch durchführen zu können, gibt’s die passenden Weinprobiergläser in der Vereinsgaststätte Rot-Weiß XXL (0,2l Weinglas mit Stil 5 €, 0,2l Weinbecher 5€, 0,1l Säntisbecher 3€).

Damit der Wein rechtzeitig bei Ihnen Zuhause ankommt, sollte die Bestellung bis spätestens am 03. Juli beim Weingut Stauß eingegangen sein.

Zum Schluss noch das Wichtigste – die URL für den Livestream: „live.moewa.jetzt

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

Vereinsheft 2/2020

Das aktuelle Vereinsheft von Rot-Weiss Walldorf, Ausgabe 2/2020 "Alles neu macht der Mai! Trotz Corona,...", gibt es jetzt auch als PDF-Datei.

Rot-Weiß Walldorf trifft Vorbereitungen für Trainingsauftakt

Unmittelbar nachdem die Bundesregierung die gelockerten Hygieneregeln veröffentlicht und der Hessische Fußballverband (HFV) seine Vorgaben für die Umsetzung der Regeln auf den Fußballplatz gemacht hatte (siehe: https://www.hfv-online.de/artikel/news/sprechstunde-fuer-hessische-fussballvereine-hfv-praesidium-beantwortete-fragen-von-ueber-250-teilnehmer/), trafen sich die Verantwortlichen von RW Walldorf, um die Umsetzung für das Rot-Weiß Sportgelände auszuarbeiten.

Das wichtigste zuerst:

  • Ab dem 18. Mai wird der Trainingsbetrieb für die Mannschaften von U12 (D-Jugend) bis Senioren wieder aufgenommen.
  • Ein - und Ausgang ausschließlich am großen Tor am Kunstrasen 1 - alle ankommenden Spieler nutzen bitte die Handdesinfektion.
  • Die Trainingsgruppen sollen punktgenau am Eingang erscheinen (nicht 10 Minuten vorher oder nachher) und werden dort von den Trainern in Empfang genommen.
  • Die Trainer müssen Trainingslisten führen.
  • Eltern sollen nach Möglichkeit nicht dem Training beiwohnen. Eltern von auswärtigen Spielern sollen im Auto oder unter Einhaltung der Abstandvorschrift, auf dem Gelände warten.
  • Die Außentoiletten sind geöffnet.
  • Die Trainingsteilnahme ist freiwillig. Wenn Eltern Bedenken um die Gesundheit ihres Kindes haben, oder sich eine sogenannte Risikoperson im Haushalt befindet, müssen sie ihr Kind nicht zum Training schicken.
  • Der Trainingsbetrieb jüngerer Mannschaften folgt zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Die vorgegebenen Hygieneregeln werden eingehalten.
  • Die Fußballschule im Sommer dieses Jahres soll stattfinden (bei entsprechender Nachfrage kommen ggf. zwei weitere Termine dazu).
  • HFV-Verbandsvorstand empfiehlt einstimmig vorzeitiges Saisonende im Amateurfußball.

 

Im Einzelnen bedeutet das:

Die Zeit bis zum 18. Mai nutzt RW Walldorf (RWW), um die entsprechenden Vorbereitungen zur Umsetzung der Hygieneregeln zu treffen. Darüber hinaus werden die Pflasterarbeiten unter der Überdachung zwischen den beiden Kunstrasenplätzen abgeschlossen. Dies ist eine wichtige Maßnahme, um zusätzliche, komfortable Handlungsmöglichkeiten zu haben. So können Trinkpausen, Teambesprechungen, Essenausgabe für die Fußballschule und vieles mehr geschützt unter der Überdachung gemacht werden. Ein enormes Plus bei RWW.

Die Umkleidekabinen müssen geschlossen bleiben – so der HFV.

Das heißt, dass die Spieler bereits im Sportbekleidung auf den Sportplatz kommen sollen. Duschmöglichkeiten gibt es somit keine.

 

Fußballschule Juli 2020

Für alle Kinder und Jugendliche, die sich für die Fußballschule im Juli dieses Jahres angemeldet haben sei gesagt, dass Rot-Weiss Walldorf alles daran setzten wird, den Termin zu halten.

RW Walldorf geht sogar noch einen Schritt weiter und wird bei entsprechender Nachfrage, sogar noch zwei zusätzliche Termine anbieten. So können Eltern und Kinder den möglicherweise entgangen Urlaubsspaß mit Unterhaltung und Spaß in der Fußballschule ausgleichen.


Entscheidung über Spielfortsetzung

HFV-Verbandsvorstand empfiehlt einstimmig vorzeitiges Saisonende (siehe: https://www.hfv-online.de/artikel/news/hfv-verbandsvorstand-empfiehlt-einstimmig-vorzeitiges-saisonende-11670/).

Am außerordentlichen Verbandstag (voraussichtlich am 13. oder 20.06.2020) wird der Antrag vorgelegt, die Saison zum 30.06.2020 zu beenden. Aufsteiger sollen nach Quotientenregel bestimmt werden. Es soll keine Absteiger geben.

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

RW Walldorf Aktion gegen Corona

Wer heute einkaufen geht, stellt leider fest, dass es einfach viele Dinge momentan nicht zu kaufen gibt. Bei Produkten wie Toilettenpapier, Mehl und Nudeln sind die Regale leer.

Wer sich und seine Mitmenschen gegen Corona - zum Beispiel mit Mundschutz oder Desinfektionsmittel - schützen möchte, der schaut ebenfalls in die Röhre. Auch hier sind die Regale leer. Selbst im Internet sind diese Sachen vergriffen oder extrem teuer.

Rot-Weiss Walldorf konnte in dieser Zeit einen Lieferanten ausmachen, der Mundschutz und Desinfektionsmittel zu vernünftigen Konditionen für seine Mitglieder und deren Freunde bereithält und liefern kann.

Der SV Rot-Weiss Walldorf hält sich an die allgemeinen Regeln, die die Bundesregierung ausgesprochen hat. Die komplette Sportanlage inklusive der Kegelbahnen, sind noch bis Ende April gesperrt. Der Pächter unseres Gasthauses Rot-Weiss XXL bietet Essen zum Abholen an (täglich, außer dienstags, von 12 bis 20 Uhr).

Mit diesen Aktionen möchte der SV Rot-Weiss Walldorf seinen Mitgliedern und der Bevölkerung unserer Doppelstadt das Leben ein wenig erleichtern.

Mitglieder und Freunde von Rot-Weiß

Desinfektionsmittel und Mundschutz
sind vieler Orts ausverkauft

Nicht aber für uns!!

Mitglieder und Freunde von Rot-Weiß können von Kleingebinde bis Großmengen zu günstigen Konditionen kaufen.

„Kontaktlos“ per Mail bestellen bei:

mp.struth@t-online.de

(Auslieferung und Zahlungsmöglichkeiten erhaltet Ihr dann per Mail)

1. Handdesinfektion, Gel (VAH-konform), Rundflasche transparent mit Klappdeckel – 100ml, D-66 4,99 Euro

2. Handdesinfektion, Flüssig (VAH-konform), Rundflasche weiß mit Sprühkopf – 250ml, D-62 6,99 Euro

3. Handdesinfektion, Gel (VAH-konform), Rundflasche milchig mit Klappdeckel – 250ml, D-66 6,99 Euro

4. OP-Masken - 5 Stück, Mundschutz, 9,50 Euro

Geben Sie die Information gerne im Familienkreis weiter

(Größere Mengen auf Anfrage zu Sonderpreisen)

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

Fußballprofi Niklas Süle – Hilft in der Corona Krise

„Mir geht es gut, deshalb möchte ich gerade jetzt gerne helfen!“

Foto: FCB

Mit Covid19 ist plötzlich und unerwartet eine Situation in unseren Alltag eingetreten, die sich keiner auch nur ansatzweise hätte vorstellen können. Nicht einmal Starregisseur Steven Spielberg wäre es eingefallen, in einem seiner Filme das öffentliche Leben und die Wirtschaft durch einen Virus weltweit lahmzulegen an den Rand eines Kollapses zu bringen.

Die Corona Krise ist aber real und beschäftigt die Menschheit Tag für Tag – und das vermutlich noch eine lange Zeit. Niklas Süle - Bayernverteidiger und Nationalspieler – ist sich dessen sehr bewusst und bringt es auf den Punkt: „Jetzt ist Solidarität und Verantwortungsbewusstsein gefragt“.

„Mir geht es gut, deshalb kann und möchte ich gerade jetzt gerne helfen!“

Eines seiner vielen sozialen Projekte die Süle unterstützt, ist sein Heimatort und insbesondere sein Jugendsportverein Rot-Weiß Walldorf. Nach einem längeren Telefonat mit Rot-Weiß Vereinspräsident Manfred Knacker, hatte „Niki“ seine Absicht formuliert und eine beträchtliche Spende zugesagt.

Süle weiß mehr als viele andere das soziale Engagement und die ehrenamtliche Tätigkeit von RW-Walldorf zu schätzen. Schließlich ist Walldorf immer noch seine Heimat. Hier lebt seine Familie und hier trat er das erste Mal gegen einen Fußball.

RW Walldorf ist die sportliche Heimat von 500 Fußballern. Davon sind rund 400 Kinder und Jugendliche aus über 30 Nationen, die von 56 Trainer und Betreuer – davon 27 mit Trainerlizenz – auf einer „Vorzeigesportanlage“ mit zwei Kunstrasenplätze betreut und unterrichtet werden.

Süle weiß, dass auch ohne Trainingsbetrieb bei insgesamt bei 25 Mannschaften, die aktiv am Spielbetrieb teilnehmen, Fixkosten in nicht unerheblicher Höhe entstehen.

All das soll auch nach der Corona Krise erhalten bleiben und mit dem gleichen sozialen Engagement weitergeführt werden.

Deshalb sagt Niklas Süle: „Das Geld soll sinnvoll zum Wohle der Jugendarbeit und für die Erhaltung der Infrastruktur eingesetzt werden“.

Süle will wie einige seiner Profikollegen mit seinen unterschiedlichen Projekten unterstützen und ein Zeichen setzen.

„Wir können nicht überall helfen, aber wir sollten unseren Teil zur Linderung der Folgen durch die Corona Krise beitragen“, konstatiert Niklas Süle.

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

Unsere Jugendteams suchen Verstärkungen für 2020/21

Interessenten können sich online registrieren und werden direkt kontaktiert

Auch während der, durch Corona bedingten, fußballfreien Zeit laufen die Planungen der Jugendabteilung weiter. Hier gibt es einige Infos zur neuen Saison und was Ihr tun müsst um mit dabei zu sein, in den Leistungsteams von SV Rot-Weiss Walldorf.

Die Jahrgänge 2008 und 2009 suchen für die kommende Runde in der Gruppenliga Darmstadt und Kreisliga Groß-Gerau noch gezielte Verstärkungen auf wenigen Positionen. Vor allem werden noch Torhüter und Stürmer gesucht, aber auch alle anderen ehrgeizigen, disziplinierten, schnellen und talentierten Jungs dürfen sich natürlich melden.

Die neue U15 der Jahrgänge 2006 und 2007 möchte sich in der neuen Runde in der Verbandsliga Süd (Aufstieg aus Gruppenliga vorausgesetzt) behaupten. Zudem sollen die beiden C-Jugend-Teams (U15/U14) perspektivisch für die U17-Hessenliga aufgebaut und ausgebildet werden. In diesen beiden Teams gibt es noch gute Chancen für externe Spieler die beiden Jahrgänge zu verstärken.

Das klassenhöchste Team der U17 tritt nach einer aktuell sehr erfolgreichen Saison in der Hessenliga an. Um die hervorragende Stellung der aktuellen U17 in Hessen zu verteidigen und auch den nachfolgenden sehr starken 2005er Jahrgang zu veredeln sind die sportlichen Anforderungen in diesen Teams besonders hoch. Die Bewerber sollten hierfür schon mindestens frühere Spielerfahrung aus Hessen-, Verbands- oder Gruppenliga mitbringen.

Da auf ungewisse Zeit keine externen Sichtungstrainingseinheiten im großen Umfang mit vielen Teilnehmern stattfinden können, haben wir uns für folgende Vorgehensweise entschieden:

Spieler, die Interesse haben in der kommenden Saison bei SV RW Walldorf zu spielen, melden sich bitte über das Online-Formular an.

Neben den sportlichen und persönlichen Daten gebt Ihr bitte an, wie sich unsere Trainer mit euch in Verbindung setzen dürfen (Festnetz, Handy, Videotelefonie (Skype), WhatsApp, E-Mail).

Natürlich sollten bei der Kontaktaufnahme mit jüngeren Spielern auch die Eltern mit dabei und informiert sein.

Wir melden uns dann zeitnah bei euch. Sobald ein Training wieder möglich ist, laden wir euch ins Einzel– oder Mannschaftstraining mit dem für euch zuständigen Trainer ein.

Bleibt gesund und meldet Euch, wir freuen uns auf jeden einzelnen!

Nach 23 Jahren fällt das Walldorfer Weinfest erstmals aus

Corona hat uns alle im Griff – Jetzt Solidarität zu seinem Verein zeigen

Nach 23 Jahren Walldorfer Weinfest, muss erstmals das beliebte Fest unserer Doppelstadt ausfallen.

Schuld daran ist der Corona Virus und die damit einhergehenden Entscheidungen der Bundesregierung. Bis Ende August dürfen keine Großveranstaltungen stattfinden. Das trifft Rot-Weiss Walldorf schwer.

Das Weinfest mit seinen vielen Besuchern hat Jahr für Jahr den Etat der „Roten“ gestärkt und somit deutlich dazu beigetragen, dass viele Dinge im Sportverein so glatt liefen wie bisher. „Es bedarf nun einiger Einsparungen und wir müssen sehen, wie und wo wir diese Etatschwächung ausgleichen können“, so Rot-Weiss Präsident Manfred Knacker. Die Ausgaben für Strom, Unterhalt der Infrastruktur und vielen anderer laufenden Kosten sind aber nach wie vor zu stemmen. Wir alle müssen jetzt zusammenrücken und sehen, wie wir durch die Krise kommen. Jeder von uns muss sehen, wie er mit dem schmaleren Geldbeutel über die Runden kommt.

Ideen sind gefragt.

Der Gewinn, den das Weinfest abwarf, kann durch keine adäquate Maßnahme kompensiert werden. Dessen sind sich die Verantwortlichen von RW Walldorf bewusst. Die Verluste können aber ein wenig abgefedert werden.

Rot-Weiss Walldorf hat dazu eine Idee und möchte diese seinen Weinfestfreunden nahelegen. Mit dieser Aktion kann jeder seinen angemessenen Beitrag dazu leisten, den gemeinnützigen Verein Rot-Weiss in dieser Krise zu unterstützen.

Jeder kann eins oder mehrere Weinfestgläser im Vorgriff auf das hoffentlich stattfindende 24. Walldorfer Weinfest vom 02. bis 04. Juli 2021 kaufen. Oder wem das „Wein und Glas Set“ besser zusagt, kann dies für 17,50 Euro kaufen.

Bestellen, abholen und bezahlen kann man die Dinge bei unserem Vereinswirt Predrag Prodanović, im Gasthaus Rot-Weiss XXL. In der Gaststätte können sie täglich außer dienstags von 12 bis 20 Uhr auch weiterhin Essen abholen.

Sie können aber auch das Geld mit dem Hinweis auf „Weinfest 2020“ und ihrem Namen auf das Konto von Rot-Weiß Walldorf überweisen (Frankfurter Volksbank; IBAN: DE73 5019 0000 4301 5177 48). Um die Auslieferung kümmern wir uns dann.

Mit diesen Erlösen können wir unsere hervorragende Ausbildung junger Fußballer weiter fortsetzen.

RW Walldorf ist die sportliche Heimat von 500 Fußballern. Davon sind rund 400 Kinder und Jugendliche aus über 30 Nationen, die von 56 Trainer und Betreuer – davon 27 mit Trainerlizenz – auf einer „Vorzeigesportanlage“ mit zwei Kunstrasenplätze betreut und unterrichtet werden.

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

Gute Nachrichten in bewegten Zeiten

Es ist schön, mal über etwas anderes als Covid-19 berichten zu dürfen.

Nachdem die Werbeflächen an der neuen Überdachung auf dem Sportgelände von Rot-Weiss Walldorf relativ schnell an lokale Firmen vermietet waren, meldete sich die Frankfurter Volksbank erneut, um Rot-Weiss Walldorf für sein Engagement in Sachen Jugendarbeit zu belohnen.

Zusätzlich zu der Vereinbarung für die 3 Jahre dauernde Werbung an der Überdachung, überreichte Regionalleiter Christian Fröhlich von der Frankfurter Volksbank Ende Februar einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro.

Dies sei eine Wertschätzung, nicht nur für die außerordentlich gute Zusammenarbeit als Hausbank von RW-Walldorf, sondern insbesondere deswegen, weil der Sportverein sich mit großer Hingabe um die Kinder und Jugendliche unserer Doppelstadt kümmern. 400 Kinder und Jugendliche aus über 30 Nationen, werden von 56 Trainer und Betreuer – davon 27 mit Trainerlizenz – auf einer „Vorzeigesportanlage“ mit zwei Kunstrasenplätze betreut. „Das verdient Anerkennung“, so Christian Fröhlich. Der Vorstand von RW Walldorf bedankt sich und nimmt die Spende gerne entgegen.

v. l. Manfred Knacker (1. Vorsitzender RWW), Heike van Lück (Finanzchefin RWW) und Christian Fröhlich (Regionalleiter Frankfurter Volksbank)
(Erwin Mader, für RW Walldorf)

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

Walldorfer Weinfest findet „virtuell“ statt

Weiterlesen …

U11 und U15 im Kreispokal weiter!

Weiterlesen …

Unsere Sommer-Jugendturniere

Weiterlesen …

Einblicke in die Jugendarbeit

Weiterlesen ...

Letzte Spielberichte

U19 Bericht SG Rosenhöhe 1:4 Rot-Weiss Walldorf 08.03.2020
11:00 Uhr
U18 Bericht Rot-Weiss Walldorf II 3:0 VfB Ginsheim II 07.03.2020
17:45 Uhr
U17 Bericht Rot-Weiss Walldorf 1:4 FSV Frankfurt U17 08.03.2020
13:00 Uhr
U15

Kreispokal-Halbfinale

Bericht
SV Al. Königstädten 0:1 Rot-Weiss Walldorf 04.03.2020
18:30 Uhr
U15 Bericht Rot-Weiss Walldorf 3:1 SG Arheilgen 07.03.2020
14:30 Uhr
U13 Bericht SV Darmstadt 98 U12 2:0 Rot-Weiss Walldorf 08.03.2020
10:00 Uhr
U12 Bericht Rot-Weiss Walldorf II 6:2 VfB Ginsheim II 07.03.2020
13:15 Uhr
U11

Kreispokal-Viertelfinale

Bericht
JSG Geinsheim/Wallerstädten 4:7
n. S.
Rot-Weiss Walldorf 04.03.2020
17:00 Uhr
U11 Bericht SKV Büttelborn 2:10 Rot-Weiss Walldorf 07.03.2020
12:00 Uhr

Der neue Sport-Coach unserer Doppelstadt - Uwe Wolf

Tatsächlich hätte dieses Amt keinen Besseren treffen können.

Nachdem Klaus Heyer nach 3 ½ Jahren das Amt aus privaten Gründen niederlegte, wollte das Integrationsbüro der Stadt Mörfelden-Walldorf das Erfolgskonzept weiterführen.

Es bedurfte nur weniger Augenblicke – da hatte Uwe Wolf – Jugendleiter von RW Walldorf - einer Anfrage, ob er sich das Amt vorstellen kann, zugestimmt. Das Aufgabengebiet des Sport-Coaches ist Uwe Wolf wie auf den Leib geschnitten. Auszug aus der Aufgabenbeschreibung: „Sport-Coaches bauen den Kontakt zwischen Flüchtlingsinitiativen, Sportvereinen, Asylbetreuung und Geflüchteten auf und halte alle Fäden zusammen.“

Das Amt ist im Übrigen keine Erfindung der Kommune. Das „Hessische Ministerium des Inneren und für Sport“ höchstpersönlich hat die Städte zur Einrichtung solcher Ehrenämter verpflichtet.

Uwe Wolf hatte in der Vergangenheit bereits diverse Berührungspunkte zu solchen Aufgaben gehabt. Beim „Fest der Vielfalt“, Netzwerk Asyl oder Aktion Flüchtlingsbetreuung hat er maßgeblich mitgewirkt. Er freut sich auf diese neue Herausforderung und wird schon bald weiterführende, fachbezogene Lehrgänge bei der Sportjugend Hessen wahrnehmen. Auch der Kommunikation mit Sport-Coaches aus dem Kreis Groß-Gerau sieht Uwe Wolf positiv entgegen.

Einmal mehr engagiert sich ein „Rot-Weisser“ in Mörfelden-Walldorf für soziale Belange von Minderheiten. Großer Dank, gutes Schaffen und eine glückliche Hand in diesem wichtigen Job.

(Erwin Mader, für RW Walldorf)

„Der perfekte Ton für jede Liga“

Übergabe der Anlage am 09. März 2020

Fußball ist heute mehr als nur 90 Minuten Kicken. Es ist ein Treffpunkt für sportliche Emotionen, Diskussionen und nicht zuletzt ein Gemeinschaftserlebnis, das mehr und mehr auch aktuelle Informationen zu den Spielern, Mannschaften und Ergebnissen enthält. Hier ist es wichtig, diese Informationen klar und deutlich, mit hoher Sprachverständlichkeit und passender Lautstärke auf den Platz zu übertragen. Rot-Weiss Walldorf hat diesen Trend erkannt und dem 01.März 2020 ein Lautsprecherkonzept installiert, das in dieser Liga bisher einmalig – ja einzigartig ist. Für die Beschallung der drei Spielfelder wurden insgesamt 22 Lautsprecher und 1500 Meter Kabel in über 550 Arbeitsstunden installiert, wobei jeder Platz für sich, aber auch alle drei Plätze von nur einem Platz aus besprochen werden können. Der jeweilige Moderator hat die Auswahl aus mehreren Musikquellen und Mikrofonen (drahtgebundenes oder drahtloses Sprechermikrofon, oder ein spezielles Mikrofon mit der Aufschaltung für alle Plätze – getrennt oder gemeinsam). Die mittlere 5-stellige Summe hierfür wurden einmal mehr von einer uns allen gut bekannten Privat-person, die zufällig auch auf dem Foto zu sehen ist, gespendet.

Das Konzept für die Beschallungsanlage wurde zusammen mit der Firma RCF erstellt, die schon seit vielen Jahren in Stadien und Sporthallen einen hervorragenden Ruf genießt, und die Stadien von Borussia Dortmund und Mönchengladbach, sowie weitere Sportstätten mit ihren Systemen ausgestattet haben.

Die finale Installation der kompletten Anlage wurde durch die Firma MediaInstall durchgeführt, die alle Sonderwünsche des Vereins umsetzen konnte. Die Montagsmaler haben mit zeitweiser Unterstützung der Alten Herren die komplette Verkabelung im Außenbereich in Eigenleistung erbracht und konnte so erhebliche Kosten (rund 15.000 Ergo) einsparen.

(Text: H.C. Wiedenbeck/E. Mader, Fotos: G. Götze)

U11 und U15 im Kreispokal weiter!

Nicht nur die Profis hatten Pokalspiele. Unsere U11 bestritt am 04.03.2020 ihr Kreispokal-Viertelfinale gegen JSG Geinsheim/Wallerstädten. Nach der regulären Spielzeit stand es 4:4 (nach 3:0 Rückstand) und sie gewannen dann 7:4 im 7-Meter-Schießen. Sie stehen nun im Halbfinale.

Die U15 hatte ihr Kreispokal-Halbfinale gegen die SV Al. Königstädten. Sie schoss sich in der 2. Halbzeit mit 1:0 ins Finale!

GLÜCKWUNSCH an beide Mannschaften!!!

Die U15 steht nun somit im Finale, welches am Freitag, 01.05.2020 um 18:30 Uhr ausgetragen wird. Der Gegner steht leider noch nicht fest, da die Partie zwischen SKV Mörfelden und VfR Groß-Gerau abgesagt wurde.

Der Gegner der U11 steht hoffentlich in den nächsten Tagen fest und dann hoffentlich auch der Tag und der Austragungsort.

Nun gilt es aber erstmal nächste Woche Mittwoch (11.03.2020) unserer U17 für ihr Spiel in der 3. Runde des Hessenpokals die Daumen zu drücken. Dies findet um 19 Uhr bei der TS Ober-Roden statt. VIEL ERFOLG!!!

Unsere Sommer-Jugendturniere

Sportplatz SV Rot-Weiß Walldorf, An den Sportplätzen 25 in Mörfelden-Walldorf

Sommerturniere 2020

Sonntag, 19.04.2020
FINDET NICHT STATT!!!
D-Junioren "9er Feld" -
ab 14 Uhr
   
Donnerstag, 21.05.2020
FINDET NICHT STATT!!!
D1-Junioren "11er Feld"    
Samstag, 30.05.2020
FINDET NICHT STATT!!!
C2-Junioren    
Sonntag, 21.06.2020 E1-Junioren - vormittags & F1-Junioren - nachmittags
Samstag, 27.06.2020 F2-Junioren - vormittags & E2-Junioren - nachmittags
Sonntag, 28.06.2020 SoccerKids - vormittags & G-Junioren - nachmittags

Klicke hier um zu den Informationen und zur Anmeldung zu gelangen!

Partner Fair-Play Hessen

Nichts ist so gut, dass es nicht verbessert werden könnte!

Anregungen und Feedback zu Inhalt, Konzept und Technik des Internetauftritts sind jederzeit willkommen.

Die Administratorinnen

homepage@rww-junioren.de

Niklas Süle: "Nie vergessen, wo man herkommt"

Der 23 Jahre alte Niklas Süle ist aus der Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken, verfolgt aber immer noch seinen Heimatverein RW Walldorf. Hier klicken um den Bericht im Echo zu lesen!

RW Walldorf bedankt sich bei den Sponsoren!

Für jeden sichtbar...

Am Treppenaufgang des Jugendhauses hängt unübersehbar ein großes Schild, auf dem sich der Verein bei allen, die den Bau der Kunstrasenplätze unterstützten, bedankt.

Insbesondere die 20 Jugendmannschaften profitieren vom zweiten Kunstrasenplatz.

360 Kinder und Jugendliche spielen in 20 Mannschaften

Bericht vom 05.09.2018 im Echo: 360 spielen in 20 Mannschaften

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten rund um den Rot-Weiß Walldorf Jugendfußball auf unserer News-Seite.