Rot-Weiss Walldorf

Unser herzliches Dankeschön geht an die folgenden Spender:

rw-walldorf.de (65,-), anonym (500,-), anonym (500,-), anonym (333,33), Heinz und Elsa Pons (200,-), Petra und Manfred Knacker (1.000,-), zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren (10,-), Markus Lill (250,-), Uwe Wolf (250,-), E1 vom Umweltpreis (200,-), anonym (200,-), Klaus-Peter Flesch (300,-), Heinz-Peter Becker (333,-), Florian Knacker (100,-), Ralf Suffa - RS. Services (300,-), Ernst und Rosel Willenbring (100,-), Sylvia und Klaus Mölbert (500,-), Herbert Draisbach (50,-), Heinz Küchler (200,-), anonym (100,-), Montagsmaler (100,-), Dagmar Anneliese Noe (300,-), anonym (250,-), Familie mit drei Kindern (100,-), Simone und Frank Laber (400,-), Waltraud und Heinrich Pons (25,-), Thomas Huxhorn (250,-), Helge Wolf (150,-), anonym (100,-), anonym (2.000,-), anonym (500,-), Christine Topmöller (200,-), Klaus und Roland Jourdan (500,-), G. Grompanopoulos und K. Karathana (500,-), anonym (100,-), B. Schmitt mobile GmbH (3.500,-), Max Martin (500,-), Marco W. (100,-), AH-Aktion (33,-), AH-Aktion (72,-), AH-Aktion (17,50), AH-Aktion (100,-), AH-Aktion (51,-), Michael und Elisa Tron (250,-), AH-Aktion (100,-), AH-Aktion (50,-), Thorsten Heck (200,-), Karin und Gerhard Götze (250,-), AH-Aktion (25,-), Klaus Matheis (100,-), anonym (100,-), AH-Aktion (10,-), Manfred Best (100,-), AH-Aktion (74,-), AH-Aktion (10,-), AH-Aktion (66,-), Gasthaus Rot-Weiß XXL Inh. Predrag Prodanović (500,-), Holger Kieninger (100,-), Gerhard Bartel (100,-), AH-Aktion (10,-), anonym (6.000,-), HBM bauconcept GmbH (1.000,-), AH-Aktion (68,-), Frankfurter Volksbank (1.500,-), AH-Aktion (10,-), Horst und Christina Becker (200,-), Heinz Balkmann (250,-), Bernhard Kornhuber (150,-), AH-Aktion (72,-), anonym (200,-), AH-Aktion (20,-), Peter Fartak (500,-), zwei Jugend-Großfeldmannschaften (379,92), Sammlung Heimspiele (45,-), AH-Aktion (10,-), Heinz-Peter Becker (333,-), Daniel Both (150,-), Adolf Zwilling (250,-), AH-Aktion (72,-), Weingut Stauß (667,-), Spendenbox/Heimspiele (90,-), Montagsmaler (30,-), Jugendfußball (80,-), AH-Aktion (10,-), AH-Aktion (50,-), Peter Horvath (100,-), Christian Bader (165,-), AH-Aktion (72,-), Farben- und Raumausstattung Krug, Andreas Krug (500,-), Max und Renate Gaul (50,-), Markus Lill (250,-), AH-Aktion (10,-) , Herbert und Gisela Becker (100,-), Vereinsspendenaktion Netto Marken-Discount (200,-), AH-Aktion (76,-), Norbert Kaschel (50,-), Sylvia und Klaus Eigler (200,-), VITA1 medical GmbH (10.000,-), Waltraud und Heinrich Pons (50,-), Bäckerei Westphal (550,-), Hans Richter (500,-), Markus Ladebeck (150,-), Montagsmaler (100,-), anonym (3.000,-), AH-Aktion (72,-), anonym (2.000,-), AH-Aktion (10,-) und A.T. Hessen Paletten GmbH (1.000,-)

Mehr Informationen zum Projekt Kunstrasenplatz 3.0 gibt es hier.

Fussballspiele

U19

Test

Rot-Weiss Walldorf ABSE. SV Blau-Gelb FFM 22.01.2022
11:00 Uhr
U19

Test

SV Gonsenheim ABSE. Rot-Weiss Walldorf 23.01.2022
14:00 Uhr
U16

Test

Rot-Weiss Walldorf II 5:0 TV 1817 Mainz II 22.01.2022
14:00 Uhr
Nächste Spiele einiger Teams
U19

Test

Rot-Weiss Walldorf vs Spfr Eisbachtal 29.01.2022
15:00 Uhr
U17

Test

Rot-Weiss Walldorf vs FSV Frankfurt U17 29.01.2022
13:00 Uhr
U16

Test

Rot-Weiss Walldorf II vs SG Oberliederbach 30.01.2022
11:00 Uhr
U16 II

Test

SC Vikt. 06 Griesheim II vs Rot-Weiss Walldorf III 29.01.2022
17:00 Uhr
U15

Test

Rot-Weiss Walldorf vs JFV Lohberg MO/NR/OR 29.01.2022
11:00 Uhr
U14

Test

Rot-Weiss Walldorf II vs SG Kelkheim 2 30.01.2022
15:00 Uhr
U12

Test

SC Vikt. 06 Griesheim II vs Rot-Weiss Walldorf II 30.01.2022
13:00 Uhr
U10 II

Test

FC Schwalbach E2 vs Rot-Weiss Walldorf IV 29.01.2022
11:00 Uhr

RWW Ferienprogramme 2022

Hier geht's zu den Anmeldungen für den Osterferien-Förderkurs und die Fußballschule!

Das Anmeldeformular für den Herbstferien-Föderkurs wird im Sommer freigeschaltet.

Corona-Regeln in Hessen ab 17.01.2022

Die aktuellen Corona-Regeln ab 17.01.2022 gibts hier kurz und kompakt von hessen.de zusammengefasst: Corona-Regeln-Hessen.pdf

Ehrenamtspreis und Fußballheld für Mitglieder von RW Walldorf

Frankfurter Neue Presse vom 15.12.2021

Überraschung gelungen!

Für Beide – Liane Kersting und Bastian Eisert war die Verleihung der Ehrenpreise eine gelungene Überraschung.

Bis auf ein paar wenige „Eingeweihte“ und dem Preisverleiher selbst (Dr. Klaus Ilschner, Kreisehrenamtsbeauftragter), wusste niemand davon. Alle hielten Dicht.

Als Liane und Bastian dann um 1510 Uhr gebeten wurden, sich zur Sprecherkabine am Kunstrasenplatz zu begeben, waren beide zunächst ratlos, dann sprachlos und dann überrascht. Dort warteten der Fußballvorstand Rot-Weiss, eine Jugenddelegation und der Stellv. Kreisfußballwart (stv. KFW) und Kreisehrenamtsbeauftragter (KEAB) des Fußballkreises Groß-Gerau, sowie der Klassenleiter B-Liga und LICHER Kreispokal der Herren Groß-Gerau - „Dr. Klaus Ilschner“.

Während der Stadionsprecher einige Eckdaten aus der Laudatio verlas, gratulierten die „Angetreten“ mit dankenden Worten.

Kurzum – es hat einmal mehr die Richtigen getroffen und deshalb nochmals unsere herzliche Gratulation an Liane und Bastian.

Hier ein Auszug aus der Laudatio

Liane Kersting

In der heutigen Zeit jemanden für ein Ehrenamt zu begeistern und zu gewinnen ist nicht einfach! Deshalb ist es umso höher anzusehen, wenn sich eine Person – wie Liane Kersting – ohne Vorbehalte in einem Verein wie dem unseren engagiert.

Sie tut es aus Überzeugung!

Seit ca. 2019 hat sie sich es zur Aufgabe gemacht, die Präsentation unseres Vereines auf den Social Media nachhaltig zu verbessern. Als gelernte IT-Spezialistin hat sie die Jugend-Homepage (in unserem Verein spielen fast 500 Kinder Fußball!!!) auf eine neue, moderne Plattform transferiert.

Diese trägt ihre ganz persönliche Handschrift (https://www.rww-junioren.de/home.html).

Besonders wertvoll war/ist ihr Engagement währen COVID19.

Ihre Expertise, ihre Unterstützung durch Rat und Tat war immer dann gefragt, wenn es Beispielsweise um die Realisierung von Online-Trainings und Trainersitzungen ging. So konnten wir das Interesse an unserem Verein bei den Kindern hochhalten. Mit dem Ergebnis, dass es keine Corona bedingten Austritte gab.

Auch auf Instagram oder Facebook sind wir durch sie präsent. Sie richtete Postfächer für alle ein und schrieb Bewerbung an Förderer und Ministerien – zuletzt an das Hessische Ministerium, um eine Digitale Wandtafel zu bekommen.

Ausdauer und Überzeugungskraft zeichnen sie besonders aus.

Sie ist genau die Richtige Person für den Ehrenamtspreis und den Club 100!

Bastian Eisert

Bastian Eisert ist mit seinen 23 Jahren ein Juwel für unseren Verein und hat die Auszeichnung „Fußballheld“ mehr als verdient.

Bastian engagiert sich ehrenamtlich sehr vielseitig in unserem Verein. Als Jugendtrainer mit B-Lizenz bildete er D-, C- und B-Junioren aus. Die B-Junioren von RW Walldorf spielen in der Hessenliga Fußball. Seine Expertise als ehemaliger Spieler und Trainer mit B-Lizenz sind äußerst wertvoll.

Neben seiner Aufgabe als Mannschaftstrainer, erarbeitete er während der Pandemie Konzepte für das Online-Training und hielt so regelmäßigen, wöchentlichen Kontakt zu den Jugendlichen.

Er erstellte in der Lockdownzeit Trainingsvideos für unseren Insta-Account, um den verschiedenen Altersklassen Anreize für das Einzeltraining für zuhause zu geben.

Er arbeitet aktiv bei unseren Förderkursen mit und entwickelt Trainingskonzepte für unsere gefragten Oster-, Sommer- und Herbst-Camps.

Er Unterstützt regelmäßig aktiv unsere Trainer im Grundlagen- und Aufbaubereich (E-/D-Junioren) und steht ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Er organisiert komplette Trainingslager (zuletzt in Breisach) zur jährlichen Saisonvorbereitung.

Und steht den Kindern und Jugendlichen auch bei schulischen Fragen und Problemen mit seinem Know-how zur Seite.

Derzeit arbeitet er an seiner Bachelor-Arbeit und bereitet sich auch seine nächste Trainerlizenz (A-Lizenz) vor, die im kommenden Jahr stattfinden soll.

Freitags-Anzeiger, 23.12.2021

Vereinszeitung 4/2021

Die aktuelle Vereinszeitung von Rot-Weiss Walldorf, Ausgabe 4/2021, gibt es hier auch digital als PDF-Datei.

Dominik Keller (U9): Trainieren neben den Profis

Den gesamten Artikel gibts hier zu lesen:

https://fans.eintracht.de/news/trainieren-neben-den-profis-137128

Fußballer beschließen Bau eines dritten Kunstrasens

Nach eingehender Abwägung der Vor- und Nachteile und aufgrund der bekannten Engpässe im Trainingsbereich der 22 Jugendmannschaften und drei Senioren Teams, hat der Fußballvorstand am 07.10.2021 beschlossen, einen weiteren Kunstrasenplatz zu bauen (Projektumfang ca. 650.000 Euro). Er wird anstelle des heutigen Rasenplatzes rücken und soll als Stadion mit Tribünen das Sportgelände von Rot-Weiss Walldorf deutlich optimieren. Die Finanzierung ist gesichert – so viel vorweg! Voraussetzung für die Umsetzung des gesamten „Wunschpaketes“ (regionalligatauglicher Kunstrasen, Steh- und Sitztribüne, Ballfang, weiter optimierungsfähige Infrastruktur, usw.) ist jedoch, dass das avisierte Spendenvolumen von 150.000 Euro erreicht wird.

Deshalb bitten wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner von Rot-Weiss, bei dieser Spendenaktion großzügig mitzumachen.

Gut zu wissen

Informationen und aktueller Spendenstand zum Projekt Kunstrasenplatz 3.0 gibt es hier auf der Homepage unter dem Menü Fußball/Kunstrasen 3.0

Jetzt Mitmachen beim Amateurfußball-Barometer!

Ökologische Fördermaßnahme beim SV Rot-Weiss Walldorf

Titel des Vorhabens: Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED

Ziel und Inhalt: Die bestehende Flutlichtanlage der Kunstrasenplätze wird im September 2021 modernisiert. Die alte Beleuchtungsanlage wird durch neue LED Beleuchtung ersetzt. Erwartet wird eine doppelte Lichtausbeute bei 70% Energieeinsparung.

Förderkennzeichen: 03K17245

Laufzeit: 07.09.2021 bis 09.09.2021

Projektausführung: LEDKon GmbH aus Neu-Anspach, www.ledkon.de

Projektpartner: Unterstützter sind das Land, der Kreis Groß-Gerau, die Stadt Mörfelden-Walldorf und der Projektträger Jülich (PTJ).

Nationale Klimaschutzinitiative: Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Links: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, www.klimaschutz.de

Forschungszentrum Jülich GmbH, Projektträger Jülich (PTJ), Außenstelle Berlin, www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Unser Vereinspräsident, Manfred Knacker, wurde mit dem Hessischen Verdienstorden gewürdigt

Die RW-Jugendfußballabteilung sagt Herzlichen Glückwunsch, lieber Manfred, zu dieser Würdigung für Deine außerordentlichen und hervorragenden Verdienste im Ehrenamt im Sport. Wir danken Dir für alles was Du für den Verein tust und erreicht hast.


Du hast es Dir verdient!!!

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten rund um den Rot-Weiß Walldorf Jugendfußball auf unserer News-Seite.